Über uns

Unsere Alphornformation „Waldruf“ existiert seit dem Jahr 2010 und hat ihren Ursprung im Wiggertal im Kanton Aargau. Als begeisterte Musikfreunde haben wir das Ziel, unsere Zuhörer/-innen mit gepflegten Alphornklängen zu begeistern.

Wir treten in der Trioformation zu verschiedenen Anlässen in der ganzen Schweiz auf.

 

Mitglieder

  • Beat Bühler aus Vordemwald 
    ist Selbständigerwerbend und seit 1983 Mitglied des Musikverein Rothrist als Tubist. 2009 entdeckte er das Alphorn und machte es zu seinem leidenschaftlichen Hobby, welchem er seiner Lebzeiten Treu bleiben wird.
  • Andreas Dätwyler aus Rothrist.
    Zu seinem Beruf als Gemeindearbeiter in Oftringen und als gelernter Forstwart, spielt er in seiner Freizeit seit 1997 im Musikverein Rothrist Solo-Euphonium. 2010 entdeckte er das Alphorn und spielt nun die tiefsten Töne der Formation.

 

  • Niklaus Egg aus Rothrist
    hat nach seiner Schreinerlehre als Musiker an den Hochschulen Bern und Genf Trompete studiert und erfolgreich abgeschlossen.
    Seit 2003 ist er Mitglied im Musikverein
    Rothrist als Es-Cornetist. Das Alphornspielen pflegt er seit 2011 als sein Hobby.
Jg.69, Beruf Techn. Aussendienst, Mitglied MVR, Blasmusik seit 1983
(Unterricht bei Alois Kissling),seit 2009 Alphorn, Hobby  Musik